Neritina pulligera - Anthrazit-Napfschnecke / Stahlhelmschnecke

3,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Sofort Lieferbar 2-7 Werktage

Beschreibung

Informationen: Die aktive Anthrazit-Napfschecke stammt aus Südostasien. Wegen ihrer Optik nennt man sie auch Stahlhelmschnecke oder Militärhelmschnecke. Wir finden dass auch Schieferschnecke optisch passen würde, denn Färbung und Struktur des Hauses erinnert stark an die Eigenschaften von schwarzem Schiefer.

Wissenschaftlicher Name: Neritina pulligera Linnaeus, 1767

Deutscher Name: Anthrazit Napfschnecke, Schwarze Kugelrennschnecke, Braune Rennschnecke, Stahlhelmschnecke

Schwierigkeitsgrad: für Anfänger geeignet

Herkunft/Verbreitung: Indo-Westpazifik

Färbung: Gehäuse anthrazitfarben, braun bis braunschwarz mit feinem erhabenen Linien

Alterserwartung: bis 8 Jahre

Wasserparameter: pH über 6,5, KH über 3, Temperatur 22 bis 28 °C

Beckengröße: ab 20 l, wir empfehlen eine Größe ab 45 l

Futter: Futterreste, Algenbeläge und Aufwuchs, Algenplatten, braunes Herbstlaub, Gemüsechips, Staubfutter

Vermehrung: im Süßwasser nicht möglich

Verhalten: sehr friedlich

Vergesellschaftung: mit Garnelen, anderen friedlichen Schnecken, Muscheln, mit friedlichen Fischen, eventuell mit Zwergkrebsen