Neritina turrita - Orange Track Rennschnecke

2,50 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Sofort Lieferbar 2-7 Werktage
Lieferzeit: 2-7 Tag(e)

Beschreibung

Informationen: Wie die Zebra-Rennschnecke oder auch die Napfschnecke vertilgt die Orange Track-Rennschnecke Unmengen an Algen und Algenaufwuchs ohne die Pflanzen zu schädigen! Auch die Orange Track-Rennschnecken vermehren sich nicht im Aquarium. Die Tiere legen kleine weiße Kokons ab, in denen mehrere Eier vorhanden sind. Nach einiger Zeit schlüpfen daraus kleine Schneckenlarven, die in der Natur ins Meer gespült werden. Dort entwickeln sie sich dann zu kleinen Schnecken und wandern dann die Zuflüsse wieder hinauf.

Wissenschaftlicher Name: Neritina turrita (J.F. Gmelin, 1791)

Deutscher Name: Orange Track Rennschnecke

Schwierigkeitsgrad: für Anfänger geeignet

Herkunft/Verbreitung: Indopazifik

Färbung: Gehäuse orange bis rotbraun mit schwarzem, manchmal auch gelbem Punkt- oder Strichmuster

Alterserwartung: bis 15 Jahre

Wasserparameter: pH über 6,5, KH über 3, Temperatur 22 bis 28 °C

Beckengröße: ab 45 l, wir empfehlen eine Größe ab 54 l

Futter: Futterreste, Algenbeläge und Aufwuchs, braunes Herbstlaub, Gemüsechips, Staubfutter

Vermehrung: im Süßwasser nicht möglich

Verhalten: sehr friedlich

Vergesellschaftung: mit Garnelen, anderen friedlichen Schnecken, Muscheln, mit friedlichen Fischen, eventuell mit Zwergkrebsen

Da es sich um lebende Tiere handelt, kann es zu Abweichungen in Körperbau, Größe und Färbung zu den dargestellten Bildern kommen. Lebende Tier sind vom Umtausch ausgeschlossen.