Pontastacus leptodactylus - Galizischer Sumpfkrebs

15,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-7 Tag(e)

Beschreibung

Informationen: Der hübsche Galizische Sumpfkrebs, wissenschaftlich auch Pontastacus leptodactylus genannt, stammt ursprünglich aus Gebieten rund um das Kaspische und das Schwarze Meer. In der Natur sind seine Bestände aufgrund der tödlichen Krebspest mittlerweile gefährdet, ursprünglich wurde er auch in Europa aus gewildert.

Wissenschaftlicher Name: Pontstacus leptodactylus

Deutscher Name: Galizischer Sumpfkrebs

Schwierigkeitsgrad: für Anfänger

Herkunft/Verbreitung: Mitteleuropa

Färbung: sandfarben bis braun, aber auch grün und gelegentlich blau

Alterserwartung: ca. 5-6 Jahre

Wasserparameter: GH 5 bis 25, KH 5 bis 20, pH 6 bis 8,5, Temperatur 4 bis 20 °C

Beckengröße: ab 100 l für ein Paar, gruppenweise im Teich ab 5.000 Liter

Futter: Algen und Aufwuchs, organisches Material, Laub, Grünfutter und Gemüse

Zucht: einfach, nach 2 Wochen schlüpfen ungefähr 200 Junge

Verhalten: wenig aggressiv, verträglich