Procambarus Vasquezae - DNZ

Procambarus Vasquezae - DNZ

ab 15,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand

Beschreibung

Informationen: Ein farblich vielleicht nicht ganz so spektakulärer, aber dafür umso interessanter aussehender Krebs ist der friedliche Procambarus vasquezae mit seinen im Verhältnis riesigen Scheren. Vom Verhalten gleicht er eher Vertretern der Gattung Cambarellus, er ist für einen Procambarus wirklich extrem verträglich und kann daher sehr gut in Paarhaltung gehalten werden. Die Tiere sind interessant zu beobachten, weil sie auch tagsüber unterwegs sind. Die Nachzucht ist im Aquarium problemlos möglich.

Wissenschaftlicher Name: Procambarus vasquezae Villalobos, 1954

Deutscher Name: Vasquez-Krebs

Schwierigkeitsgrad: für Anfänger geeignet

Herkunft/Verbreitung: Veracruz, Mexiko

Färbung: dunkelbraun bis braunbläulich, große Scheren mit schwarzen Warzen

Alterserwartung:2-5 Jahre

Wasserparameter: GH 10 bis 25, KH 3 bis 20, pH 7 bis 9, Temperatur 18 bis 26 °C

Beckengröße: ab 54 l

Futter: braunes Herbstlaub, Brennnesseln, Flocken-, Granulat Futter oder Futtertabs, Gemüse, Frostfutter

Vermehrung: einfach, nach drei bis fünf Wochen schlüpfen bis zu 40 Jungkrebse, die untereinander recht kannibalisch sind und daher viele Verstecke brauchen

Verhalten: wenig aggressiv

Vergesellschaftung: mit Garnelen, mit friedlichen kleinen bis mittelgroßen Fischen